Was bedeuten die unterschiedlichen Siegel?


Bei jedem CrowdFarming-Projekt findest du ein paar Siegel im Abschnitt über den Farmer weiter unten auf der Seite. Diese belegen bestimmte Bedingungen über den Anbau, die Produktcharakteristika usw., die vom Farmer erfüllt wurden. In der folgenden Erläuterung kannst du mehr über jedes dieser Siegel erfahren:

  • NEUE PFLANZUNG: Der Farmer pflanzt dank deiner Adoption einen neuen Baum. Bis dein Bäumchen groß genug ist und seine eigene Ernte trägt, reserviert dir der Farmer den Ertrag eines bereits ausgewachsenen Baumes. So kannst du bereits ab der ersten Saison deine Ernte genießen.
  • OHNE PESTIZIDE: Dieser Farmer versichert, dass er keine Pestizide verwendet. Für die Ungezieferkontrolle können ätherische Öle oder Fallen verwendet werden. Dieser Farmer zieht ein gutes Inneres eines Produktes einem schönen Äußeren vor.
  • PERSONALISIERTE ERNTE: Die Produkte, die dieser Farmer verschickt, werden mit dem Namen deiner Wahl personalisiert. Das Besondere an CrowdFarming ist, dass die Farmer direkt auf Bestellung derjenigen anbauen, die am Ende auch die Produkte konsumieren. Ist es nicht großartig, deine Produkte mit dem von dir ausgewählten Namen zu erhalten?
  • OHNE PLASTIK: Die Kiste, in der du die Produkte dieses Farmer erhältst, ist komplett plastikfrei. Das Team von CrowdFarming animiert die Farmer dazu, beim Versand ihrer Produkte recycelte oder abbaubare Materialien zu verwenden. Durch CrowdFarming möchten wir nicht nur etwas gegen die Lebensmittelverschwendung unternehmen, sondern auch das verwendete Verpackungsmaterial reduzieren, vor allem Plastik.
  • BIO: Die Produkte dieses Farmer tragen das Bio-Siegel der EU. Der biologische Anbau respektiert den natürlichen Kreislauf der Natur. Der Anbau und die Bearbeitung des Bodens müssen nachhaltig sein und unsere Umwelt schützen, ohne dabei auf genetisch veränderte Organismen (OGM oder GMO) zurückzugreifen.
  • ERNEUERBARE ENERGIEN: Dieser Farmer hat in die Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien bei seiner Arbeit investiert CrowdFarming setzt sich für Anbauformen ein, die die zur Verfügung stehenden natürlichen Ressourcen optimal verwenden
  • JUNGFARMER: Dieser Farmer ist ein Millennial. Vor mehr als zweitausend Jahren hat Marcus Tullius Cicero gesagt: “Unter den Erwerbsquellen ist keine so edel, so ergiebig, so lieblich und so ehrenvoll für den freien Mann als die Landwirtschaft.” Wenn er in der heutigen Zeit leben würde, hätte er vielleicht gesagt “Unter den Erwerbsquellen ist keine so edel, so ergiebig, so lieblich und so ehrenvoll für die Millennials als das CrowdFarming.”
  • KLEINER FARMER: Die Menschen, die dieses CrowdFarming Wirklichkeit werden lassen, können an einer Hand abgezählt werden. Dank CrowdFarming kannst du dich mit kleinen Farmern in Verbindung setzen, ihre Produkte probieren und ihre faszinierenden Geschichten entdecken.
  • FAMILIENUNTERNEHMEN: Mindestens zwei Mitglieder einer Familie sind in die tägliche Arbeit involviert und prägen dieses CrowdFarming.
  • BESUCHE MÖGLICH: Dieser Farmer ermöglicht kostenlose Besuche der CrowdFarmer. Wenn du CrowdFarmer bist, kannst du vorbeikommen und die Menschen hinter diesem CrowdFarming Projekt persönlich kennenlernen.

WICHTIG: Es ist unbedingt notwendig eine Nachricht an hallo@crowdfarming.com zu schreiben, um einen Besuchstermin zu vereinbaren. Beachte, dass es sich um keinen öffentlich zugänglichen Ort handelt und sich der Farmer organisieren muss, damit er dich gebührend in Empfang nehmen kann.

BEACHTE: Die Farmer haben bis zu einem Jahr Zeit, um dir eine adoptierte Produktionseinheit zuzuweisen.

  • ANDERE ANALYSEN: Dieser Farmer bringt folgende Analysen mit, die du hier herunterladen kannst.


War das hilfreich?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)