Rückerstattungen


Wie du bestimmt bereits weißt oder in diesem Artikel gelesen hast, gibt es zu Projekte, bei denen du mehr als eine Kiste bestellen kannst; es gibt Adoptionen mit einer einzigen Lieferung und es gibt einzelne Kisten aus dem Ernteüberschuss. Bei der Adoption eines Orangenbaumes beispielsweise, zahlst du zuerst die Adoptionskosten und später dann die Logistikkosten der einzelnen Kisten, bei jeder Bestellung, die dir der Landwirt schicken soll. 

Das Modell CrowdFarming fokussiert die Lebensmittelherstellung nach Bedarf und ermöglicht es den Landwirten, ihre Ernten zu planen. 

Wie so oft bei Plänen, kommt am Ende doch manchmal alles anders und die die Ernte hört vielleicht schon früher auf, als gedacht. Oder du selbst, schaffst es nicht, alle Kisten zu bestellen, die du anfangs reserviert hattest. In dem Fall bekommst du eine automatische Rückerstattung.

In der Regel werden zuerst die Logistikkosten der nicht erhaltenen Ware und danach (das kann ein paar Wochen dauern) die anteiligen Adoptionskosten erstattet (immer die Zahlungsmethode, mit der du den Kauf getätigt hast). Zu jeder Rückerstattung erhältst du eine separate Email. Solltest du Rückfragen zu einer Rückerstattung haben, melde dich bitte bei uns.


War das hilfreich?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)